SV 1951 Gaberndorf e.V. - Hallenspiele 2015

 


17.01.2015 und 18.01.2015

Ein Wochenende nur Budenzauber

Zwei Turniere standen für die 1. Männermannschaft an diesem Wochenende auf dem Programm und beide Termine hatten es in sich.
Am Samstag ging es zur Vorrunde der Thüringer Landesmeisterschaft nach Bad Langensalza in die Salza-Halle. Dort hatten wir es mit Preußen Bad Langensalza, Ohratal Ohrdruf, SpVG Siebleben, Blau-Weiß Büßleben (alle Landesklasse) und den Erfurter Kickers (Kreisliga Erfurt) zu tun.
Mit einem Sieg am Schluss gegen den Gewinner des Turnieres Siebleben haben wir uns dort ordentlich verabschiedet.. Insgesamt war das wohl eine Nummer zu hoch für uns. Trotzdem ein tolles Erlebnis, von dem wir lernen und erzählen können.
18 Stunden später ging es dann zur Hauptrunde der Hallenkreismeisterschaft nach Bad Sulza.
Personell hatten wir noch mal leicht aufgestockt, um die Konditionsverluste vom Vortag auszugleichen. Das Teilnehmerfeld bestand aus Großschwabhausen (Teilnehmer aus der letzten Endrunde), TSV Magdala, FSV Am Ettersberg, VfB Apolda 2. und uns. Ein klarer Favorit war hier im Vorfeld nicht auszumachen. Am Ende setzten wir uns allerdings ungeschlagen durch. Sicherlich aufgrund des breiten Kaders und des "Trainings" vom Tag zuvor. Ärgerlich nur die Verletzung von Kötsche. Wünschen wir ihm und seinem Schlüsselbein alles Gute.

Insgesamt waren schon 60974 Besucher hier.
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=